Microsoft-Bewerbungsablauf

 

So funktioniert der Bewerbungsprozess für Microsoft-Kandidaten

Wir beraten Sie im gesamten Bewerbungsablauf. Auch danach sind wir für Sie da und unterstützen Sie bei Ihrer Karriereentwicklung. Uns ist bewusst, Karrieren gibt es nicht nur für Führungskräfte, sondern auch für Fachspezialisten.

Wir stellen Ihnen wichtige Fragen - auch als Denkanstösse. Ihre Antworten werden wir analysieren, gemeinsam weitererarbeiten und ausformulieren. Diese Antworten erzählen Ihre "Story" und Sie erscheinen im richtigen Licht. Wohlgemerkt: nicht im besten Licht, sondern im richtigen Licht.

 

Kennen Sie die Antworten auf diese Fragen:

  • Was sind Ihre Kernkompetenzen? Sind diese relevant für die angestrebte Stelle?
  • Was macht Sie einmalig? Was unterscheidet Sie von Anderen?
  • Können Sie Ihre Stärken auf den Punkt bringen? Passend für die angestrebte Stelle?
  • Wissen Sie, wie Sie auf Andere wirken?

 

Ein typischer Bewerbungsablauf: Beim Erstgespräch besprechen wir Ihre Job-Vorstellungen. Dabei klären wir folgende Punkte gemeinsam ab und zeichnen so Ihren Wunscharbeitsplatz:

  • Aufgabengebiet
  • Region / Branche
  • Microsoft Partner oder Endkunde
  • Unternehmensgrösse / Unternehmenskultur
  • Gehaltsvorstellung

 

Mit diesen Angaben und Ihrem CV erstellen wir Ihre Bewerbungsunterlagen und schicken Ihnen erste Stellenvorschläge. Mit Ihrem Einverständnis - und nur damit - reichen wir Ihre Unterlagen ein.

Danach bestimmt der mögliche Arbeitgeber den weiteren Ablauf. Natürlich sind wir auch dann für Sie da, sind Ihr Ansprechpartner und stellen sicher, dass es «vorwärts geht».  Zum Beispiel damit:

  • Feedback zu Ihrem Auftreten
  • Ihre Stärken und Kernaussagen (USP) aufnehmen und positiv formulieren
  • Detailbriefing über die Firma (wer sind die Entscheidungsträger? Wer sitzt im Gespräch?)
  • Feedback und Anregungen zu den geführten Gespräche (Kandidat und Firma)

 

Was können Sie als Kandidat für Ihre Bewerbung tun?

Nur ein Tipp: Bereiten Sie sich für jedes Gespräch sehr gut vor. Wie genau? So:

  • Besorgen Sie sich alle verfügbaren Informationen über den Microsoft-Markt und über den Microsoft Arbeitsmarkt Schweiz. Das Wissen von vor zwei Jahren hilft Ihnen wenig. Wechselnde Trends, veränderte Strategien und neue Lösungen zwingen Sie, Ihr Wissen regelmässig aufzufrischen
  • Suchen Sie sich spannende Arbeitgeber. In welchen Branchen sind sie? Wie viele Mitarbeiter arbeiten dort? Welche Lösungen und Kundenreferenzen sind vorhanden? Fragen Sie Bekannte
  • Aktualisieren Sie Ihre Profile auf Social Media (XING, LinkedIn, Facebook etc.)
  • Bestandteile Ihrer Unterlagen sind
    • Curriculum Vitae (CV)
    • Auflistung Ihrer Microsoft Projekte und Tätigkeiten (kann auch Teil des CV sein)
    • Lückenlose Zeugnisse
    • Offizielle Microsoft Zertifikate und Diplome
    • Noch besser: Positive schriftliche Leistungsbewertungen Ihrer Kunden. (Fragen Sie nach jedem Projekt Ihre Kunden danach)
  • Ihre Bewerbungsunterlangen werden von unterschiedlichen Leuten gelesen - Jeder liest den Teil, der ihn am meisten interessiert. Holen Sie jede Lesergruppe ab.

 

Wer liest Ihre Bewerbung und wonach wird gesucht?

Personalabteilung / Human Resources

  • finanzielle Punkte und Datum Ihrer Verfügbarkeit
  • die Liste der ehemaligen Arbeitgeber und Dauer der Anstellungen
  • Lücken im CV (diese müssen in Gesprächen glaubwürdig erklärbar sein)
  • Zeugnisse und Zertifikate

Fachbereich

  • Auflistung der bisherigen Microsoft Tätigkeiten. Diese müssen in drei Sätzen erklärt sein
  • Welches sind die bisherigen Tätigkeiten, die mit der offenen Stelle übereinstimmen?
  • Welches Wissen bringen Sie mit? Wenn Sie sich als Architekt bewerben, kennen Sie auch die technische Plattform? Haben Sie früher einmal entwickelt?

Bereichs- oder Divisionsleiter

  • Diese Leute wissen, dass alle Details von den Anderen geklärt wurden und es interessieren sie nur noch die wichtigsten Punkte
  • Passen Sie in die Firmenkultur?
  • Welche waren Ihre erfolgreichsten Projekte oder Misserfolge? Was haben Sie dagegen unternommen?

 

Wichtig: Alle Informationen müssen stimmig sein. Das CV muss mit den Zeugnissen übereinstimmen und das Gesagte mit den Dokumenten. Z.B. stimmt das Startdatum im CV mit dem im Zeugnis überein?

 

Direktlinks zu allen offenen Microsoft-Jobs nach Thema:

Interessieren Sie sich für ein bestimmtes Thema? Dann finden Sie hier die Direktlinks unseres Microsoft- Jobportals. Diese Seiten erklären Ihnen die Rollen und zeigen alle Stellenangebote.

 

Besuchen Sie auch unsere Stellenportale: www.jobs-IT-sales / www.jobs-erp.ch / www.jobs-pharma-schweiz.ch